Stoffe

Carbon wird in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, unter anderem im Motorsport mit Autos, der Raumfahrt oder auch dem Bau von Flugzeugen. Kohlefaser zu benutzen kann einige Vorteile haben, weshalb viele in diesen Branchen tätige Menschen Kohlefaser kaufen wollen. Vorteile, die durch den Einsatz von Kohlefaser entstehen, sind zum Beispiel ein geringeres Gewicht von Fahr- oder Flugzeugen, sodass man bei einer hohen Geschwindigkeit weniger Kraftstoff verbraucht als zuvor. Das Carbon ist außerdem sehr resistent gegenüber hohen Kräften, die bei den großen Geschwindigkeiten wirken. So können Unfalle oder gefährliche Situationen glimpflich ausgehen, da der Stoff die Kräfte beim Aufprallen besser dämpft.

fabric

Kohlefaser bearbeiten – So geht’s

Nach dem Kohlefaser kaufen wollen viele diese für Zwecke verwenden, wofür die Faser noch bearbeitet werden muss. Mit herkömmlichen Werkzeugen kann man die Kohlefaser kaum bearbeiten. Am besten benutzt man zum Scheiden und Bohren von Kohlefaser eine CNC Maschine. Werden Baulöcher benötigt, in denen man Schrauben versenken möchte, so empfiehlt sich der Einsatz einer CNC Maschine besonders. Man könnte auch manuell eine Bohrmaschine benutzt, braucht man jedoch mehrere Löcher, so ist es schwierig immer die gleiche Tiefe zu bohren und dieselben Abstände einzuhalten. Möchte nach dem Kohlefaser kaufen das Material Fräsen, so muss man mit hohen Drehzahlen arbeiten, damit die Schnittkanten sauber werden. Auch sollte man auch seine Gesundheit achten, denn beim Fräsen entstehen kleine Partikel aus Staub. Dieses Verteilen sich in der Luft und laufen Gefahr eingeatmet zu werden. Durch einen Mundschutz minimiert man das Risiko.