schnarchschiene

Schnarchschiene – mit hohem Wirkungsgrad gegen das nächtliche Schnarchen und Atemaussetzer

Moderne Schnarch- bzw. Protrusionsschienen bieten einen effektiven Schutz vor Schnarchen und der damit verbundenen, oftmals gefährlichen Schlafapnoe. Gerade Schnarcher, die unter Schlafapnoe, also unter Atemaussetzern während des Schlafens leiden, fühlen sich morgens oft schlapp und müde. Zugleich ist dieses Phänomen auch gefährlich für die Allgemeingesundheit der Betroffenen, wird doch das Gehirn während der Atemaussetzer nur unzureichend mit Sauerstoff versorgt. Auch sonst stellt das nächtliche Schnarchen die Betroffenen und ihre Angehörigen vor große Probleme. So schlafen nicht wenige in getrennten Zimmern, da das Schnarchen in den Geräuschspitzen gut und gerne Lautstärken von bis zu 90 Dezibel erreichen kann.

schnarchschiene
top view of man closing ears and looking at snoring wife in bed

Verantwortlich für das Schnarchen ist oft das Zurücksinken der Zungen in den Rachenraum. Hierbei wird vom sogenannten Zungengrundschnarchen gesprochen. Sinkt die Zunge in den Rachenraum, dann verengen sich die Atemwege. Dadurch entstehen Engstellen, an welchen sich Luftwirbel und damit verbundene Vibrationen bilden – das typische Schnarchgeräusch entsteht.

Behandlung von Zähneknirschen und Schnarchen möglich

Moderne Protrusionsschienen werden aus einem hochkomfortablen Kunststoff in einem speziellen Verfahren gefertigt und dabei individualisiert anhand eines Gipsabdruckes auf die Zähne des Patienten angepasst. Dadurch entsteht kein Kloßgefühl im Halsbereich und auch das Sprechen oder Trinken ist bei eingesetzter Schnarchschiene möglich. Durch das Tragen der Schiene wird das gesamte Zungen- und Rachengewebe nach vorne geschoben. Dadurch bleiben die Atemwege frei und das typische Schnarchgeräusch wie auch die Schlafapnoe werden effektiv verhindert. Die Schiene eignet sich auch für Mundatmer, da sie eine Atmung durch den offenen Mund zulässt. Gleichzeitig schützt die Protrusionsschiene auch die Zähne beim nächtlichen Zähneknirschen vor Beschädigungen.